Leitbild

_DSC1914

© Manuel Winterscheid

Wilhelm von Humboldt sah „die Pflege von Kunst und Musik als Kennzeichen einer fortschrittlichen Hochschule“ an. Unter diesem Leitmotiv bildeten sich an der Humboldt-Universität zu Berlin seit 1994 mehrere Ensembles mit insgesamt fast 400 Mitgliedern, die in Berlin sowie auf Konzertreisen im In- und Ausland auftreten.

2001 gründete sich der gemeinnützige Förderverein „Freunde der Philharmoniker an der Humboldt-Universität e.V.“, um die finanziell unbefriedigende Situation der Ensembles zu verbessern und die Vielfalt der universitären Musikpraxis zu erhalten. Seitdem übernimmt er regelmäßig Kosten für Saalmieten, Noten, Instrumentenreparaturen, Honorare für SolistInnen, Konzertreisen u.v.m.